Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Sieben Polizisten bei Einsatz verletzt

Die Beamten wollten in Dinklage einen Streit klären. Doch die Streitenden ließen plötzlich voneinander ab und griffen gemeinsam die Polizisten an.

Artikel teilen:

In der Nacht zu Sonntag sind in Dinklage bis zu zehn Menschen aneinander geraten. Die alarmierten Beamten eilten gegen 3.30 Uhr in die Burgstraße, um die Situation zu klären. Doch es kam anders.

Die Streitenden legten ihren Konflikt bei und schlossen sich zusammen. Gemeinsam soll die Gruppe schließlich die Polizeibeamten angegriffen haben. Sieben Polizisten sind bei dem Einsatz leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung mit. 

Mithilfe von weiteren Polizisten konnte die Situation schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Drei Männer und eine Frau in Alter von 29 bis 48 Jahren mussten die Polizisten mit auf die Wache begleiten. Ihnen wurden unter anderem Blutproben entnommen. Zudem seien Ermittlungsverfahren eingeleitet worden –  eines, weil die Polizeibeamten während des Einsatzes gefilmt worden sind.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Sieben Polizisten bei Einsatz verletzt - OM online