Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Sexuelle Belästigung in Cloppenburg: Unbekannter verfolgt junge Frau

Am frühen Sonntagmorgen fuhr er der 29-Jährigen auf dem Fahrrad hinterher – und wurde schließlich übergriffig. Die Polizei sucht nach dem Unbekannten und mögliche Zeugen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Polizei ermittelt in Cloppenburg wegen Sexueller Belästigung gegen einen Unbekannten. Der Mann hatte gegen 5.30 Uhr am Sonntagmorgen eine 29-Jährige auf dem Fahrrad durch die Innenstadt verfolgt, ihr dann an das Gesäß gegriffen und war schließlich geflüchtet. 

Nach Polizeiangaben war die junge Frau mit dem Fahrrad auf der Langen Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, als ihr der Unbekannte ebenfalls auf dem Fahrrad entgegenkam. Der Mann wendete und verfolgte die 29-Jährige. Schließlich überholte er sie auf Höhe des ZOB am Pingel Anton und Griff ihr dabei ans Gesäß. Dann fuhr er mit hohem Tempo davon.

Mountainbike könnte ein E-Bike gewesen sein

Gegenüber der Polizei beschrieb die 29-Jährige den Täter als etwa 1,70 Meter groß, dunkel bekleidet, unter anderem mit einem Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er sich demnach über den Kopf gezogen und die Bänder zugezogen. Auf dem Rücken soll der Mann einen dunklen Adidas-Rucksack mit weißem Loge getragen haben. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Mountainbike mit eingeschalteter Beleuchtung. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Fahrers könnte es sich dabei um ein E-Bike gehandelt haben.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Unterstützung. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten telefonisch unter 04471/18600 entgegen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Sexuelle Belästigung in Cloppenburg: Unbekannter verfolgt junge Frau - OM online