Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schwerer Unfall: Auto landet in Vechta auf dem Dach

Am Dornbusch hat sich ein Vechtaer mit seinem Wagen überschlagen. Der Mann erlag kurz darauf an seinen schweren Verletzungen. (Update 14 Uhr)

Artikel teilen:
Foto: Nordphoto/Kokenge

Foto: Nordphoto/Kokenge

Bei einem Verkehrsunfall in Vechta ist ein 68-jähriger Autofahrer am Donnerstag ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Vechtaer gegen 11.45 Uhr auf der Straße "Dornbusch" von Holzhausen in Richtung Lattweg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die alarmierten Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten das Opfer aus dem Wagen. Der Mann kam mit dem Rettungswagen ins örtliche Krankenhaus. Gleichzeitig wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert. Doch der Vechtaer erlag kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schwerer Unfall: Auto landet in Vechta auf dem Dach - OM online