Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Schulen waren keine Infektionsherde"

Die Schulen im Kreis Cloppenburg sind am Montag zum Normalbetrieb zurückgekehrt. In Essen ging es schon ein paar Tage früher los. Oberschulleiter Alexander Scherbring ist vorsichtig optimistisch.

Artikel teilen:
Erleichtert über die Entwicklung: Alexander Scherbring leitet die Oberschule Essen. Foto: Meyer

Erleichtert über die Entwicklung: Alexander Scherbring leitet die Oberschule Essen. Foto: Meyer

Wie fühlt es sich an, wieder eine Schule voller Schüler zu haben?
Sehr gut. Der Start hat bis jetzt problemlos geklappt. Die Schülerinnen und Schüler ziehen klasse mit. Aber das haben sie eigentlich schon während der gesamten Pandemie getan. Die Schulen waren jedenfalls keine Infektionsherde. Einige Leute mögen behaupten, dass die Jugend die größte Gefahrenquelle darstellt. Ich sehe das nicht so. Auch im Privaten achten die Jugendlichen oftmals stärker auf die Einhaltung der Regeln als viele Erwachsene.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Schulen waren keine Infektionsherde" - OM online