Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schrott-Dieb (22) muss 7.200 Euro Strafe zahlen

Der Cloppenburger hat die Tat vor Gericht bestritten. Vielmehr sei es ein Zufall gewesen, dass er am Abend des Diebstahls einen Seitenschneider dabei hatte. Das überzeugte die Geschworenen nicht.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Bänsch

Symbolfoto: Bänsch

Wegen schweren Diebstahls hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 22-Jährigen aus Cloppenburg zu einer Geldstrafe in Höhe von 7.200 Euro verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichtes hat der junge Mann aus einem Lager für Wertabfälle Elektro-Schrott gestohlen. In der Tatnacht fuhr der 22-Jährige zusammen mit 3 Bekannten zum Gelände des Lagers, schnitt ein Loch in den Zaun und brach einen Container auf.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schrott-Dieb (22) muss 7.200 Euro Strafe zahlen - OM online