Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Scheune brennt in Essen ab

Am Montagabend ist die Essener Wehr mit 30 Kameraden und 6 Fahrzeugen im Einsatz. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Artikel teilen:
Foto: Sperveslage

Foto: Sperveslage

Am Montag wurde die Wehr Essen gegen 18 Uhr zu einem Brand in die Bauerschaft Brokstreek gerufen. Beim Eintreffen der Wehr stand eine Scheune in Vollbrand. Die Kameraden waren mit 30 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort. Diese konnten das Feuer innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und das nebenstehende Wohnhaus vor einem Übergreifen der Flammen schützen.

Ebenfalls vor Ort waren das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und Polizei: "Wir mussten zudem einen Baum ablöschen, auf den das Feuer bereits übergegriffen hatte", hieß es von den Einsatzkräften. Die Brandursache und die Schadenshöhe müssen noch ermittelt werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Scheune brennt in Essen ab - OM online