Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Sattelzug übersieht beim Abbiegen Autofahrerin

Auf der Landesstraße von Vörden nach Bersenbrück kollidierten am Montag zwei Fahrzeuge. Ein Lkw-Fahrer hatte beim Abbiegen den Wagen einer 36-Jährigen übersehen.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Gentsch

Foto: dpa/Gentsch

Mit Verletzungen beziehungsweise weil er unter schwerem Schock stand sind am Montag nach einem Unfall auf der Landesstraße von Vörden nach Bersenbrück im Bereich der Anschlussstelle der Autobahn eine 36 Jahre alte Frau aus Neuenkirchen-Vörden, ihr Kind sowie ein 37 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Litauen in Krankenhäuser eingeliefert worden.

Nach Angaben der Dammer Polizei hatte der Litauer, als er nach links auf die A 1 in Richtung Bremen abbiegen wollte, den ihm entgegenkommenden Pkw der Frau übersehen. Der Wagen prallte gegen die Zugmaschine. Am Pkw entstand Totalschaden. Vor Ort war die Feuerwehr Vörden neben den Maltesern, der Polizei und Notärzten im Einsatz. Die Landesstraße war im Bereich der Auffahrt in beide Fahrtrichtungen für mehrere Stunden gesperrt.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Sattelzug übersieht beim Abbiegen Autofahrerin - OM online