Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rotwangen-Schmuckschildkröte gilt als kurioseste Fundsache

Schlüssel und Portemonnaies bleiben die Klassiker, aber manches Mal sind es auch exotische Tiere, um die sich die Mitarbeiter der Fundbüros in den Rathäusern kümmern müssen.

Artikel teilen:
Auch Drohne sucht Besitzer: Wer sie verloren hat, kann sich im Böseler Fundbüro bei Sabine Hülskamp melden. Foto: Claudia Wimberg

Auch Drohne sucht Besitzer: Wer sie verloren hat, kann sich im Böseler Fundbüro bei Sabine Hülskamp melden. Foto: Claudia Wimberg

Für eine Rotwangen-Schmuckschildkröte eine neue Heimat zu finden, gehörte im Böseler Rathaus zu den eher ungewöhnlichen Vorgängen und bleibt in besonderer Erinnerung. "Das war bisher meine kurioseste Fundsache", berichtet Sabine Hülskamp. Die fürs Fundbüro zuständige Verwaltungsmitarbeiterin weiß jedoch, dass exotische Heimtiere wie dieses durchaus häufiger ausgesetzt werden, da Halter den Aufwand unterschätzen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rotwangen-Schmuckschildkröte gilt als kurioseste Fundsache - OM online