Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ronald Reimer stellt die Dinklager Schützenchronik vor

Das 332 Seiten starke Buch ist ab sofort erhältlich und legt den Fokus auf die vergangenen 25 Jahre. Es kostet 18,72 Euro – was natürlich kein Zufall ist.

Artikel teilen:
Präsentiert stolz die Chronik: Präsident Ronald Reimer. Foto: Böckmann

Präsentiert stolz die Chronik: Präsident Ronald Reimer. Foto: Böckmann

In Zeiten der Corona-Pandemie eine Chronik erstellen? „Das ist schon eine Herausforderung“, sagt Matthias Menke mit Blick auf viele Kontaktbeschränkungen und deshalb diverse Onlinekonferenzen. Doch als der General des Dinklager Schützenvereins mit Präsident Ronald Reimer, dem Vorstandsvorsitzenden Bernhard Preuschoff und Schatzmeister Stefan Hilgefort am Freitagnachmittag in den ersten frisch gedruckten Büchern zum 150-jährigen Bestehen des Schützenvereins blättert, ist der Stolz in den Blicken der Vorstandscrew sichtbar.

Denn nach mehrjähriger Planung und Recherche, dem Schreiben von Artikeln, dem Einscannen und Sichten von 29.000 (!) Bildern und zuletzt dem Korrekturlesen ist die Arbeit für die elfköpfige Arbeitsgruppe offiziell beendet. Das heißt: Ab sofort ist die Chronik zu kaufen. Exakt 1000 Exemplare wurden gedruckt. Diese sind bei zahlreichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Nämlich in den Gaststätten respektive Kompanielokalen Landgasthof Meyer in Bünne, Fetisch-Jordan, Sanders 34, Susen, Altes Gesellenhaus und im Time Out; dazu in der Buchhandlung Heimann sowie der VR Bank Dinklage-Steinfeld und der LzO. Die Bücher werden in den Kompanien ebenfalls verkauft, Ansprechpartner sind dort die Vorstände. Das 332 Seiten starke Buch kostet übrigens 18,72 Euro. Die krumme Summe ist natürlich bewusst gewählt. Denn sie ist der Verweis auf das Gründungsjahr des Dinklager Schützenvereins im Jahr 1872.

Freuen sich über viel Lesestoff: (von links) General und König Matthias Menke, Druckerei-Inhaber Matthias Heimann, Vorstandsvorsitzender Bernhard Preuschoff, Präsident Ronald Reimer und Schatzmeister Stefan Hilgefort. Foto: BöckmannFreuen sich über viel Lesestoff: (von links) General und König Matthias Menke, Druckerei-Inhaber Matthias Heimann, Vorstandsvorsitzender Bernhard Preuschoff, Präsident Ronald Reimer und Schatzmeister Stefan Hilgefort. Foto: Böckmann

Die bilderlastige Chronik hat ihren Fokus auf die vergangenen 25 Jahre gelegt. Die Historie des Schützenvereins habe die starke Chronik zum 125-jährigen Bestehen schon sehr gut abgebildet, findet Matthias Menke (übrigens aktueller König). Deshalb legte die zuständige elfköpfige Arbeitsgruppe den Fokus auf die jüngere Vergangenheit und natürlich die Gegenwart. Alle Kompanien lieferten Berichte ab, dazu die jeweiligen Fachabteilungen wie das Kinderregiment und die Sportschützen. Historisch bleibt die Chronik natürlich trotzdem. Die Arbeitsgruppe ist stolz, alle Könige, Kinderkönige, Inklusionskönige und Prinzen seit 1947 bildlich zeigen zu können.

Die Chronik zeige die Geschichte, das Vereinsleben und die vielseitigen Facetten des Schützenvereins, schreibt Reimer in seinem Grußwort. „Es ist eine spannende Lektüre, in der sich viele wiederfinden und Erinnerungen wach werden.“ Das Buch dokumentiere eindrucksvoll, was sich in den vergangenen Jahren im Schützenverein ereignet hat. „Es ist eine Reise, in der die Vergangenheit bis zur Gegenwart dargestellt wird.“


Info: Das Chronikteam bildeten Ronald Reimer, Bernhard Preuschoff, Daniel Hausfeld, Dierk Bahlmann, Hermann Nordmann, August Nuxoll, Ferdinand Sperveslage, Franz-Josef Nuxoll, Hubert Bäuning, Andre Gröneweg und Matthias Menke. Unterstützt wurde es von den Kompanien und Fachabteilungen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ronald Reimer stellt die Dinklager Schützenchronik vor - OM online