Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rollerfahrer prallt gegen Hauswand und verletzt sich schwer

Ohne Fahrerlaubnis und vermutlich betrunken: In der Nacht zu Sonntag ist ein 17-Jähriger von der Hauptstraße in Goldenstedt abgekommen. Nach dem Unfall musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Schwer verletzt hat sich in der Nacht zu Sonntag ein 17-Jähriger aus Lutten. Wie die Polizei berichtet, war der junge Erwachsene mit dem Kleinkraftrad eines Freundes auf der Hauptstraße in Goldenstedt unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über den Roller, kam rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Hauswand und einen Fahrradständer. Dabei verletzte sich der 17-Jährige schwer. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Weil der junge Mann sich vermutlich betrunken aufs Kleinkraftrad gesetzt hatte, ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an. Außerdem stellten die Polizisten fest, dass der Goldenstedter keinen Führerschein für den Roller besitzt. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rollerfahrer prallt gegen Hauswand und verletzt sich schwer - OM online