Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Roller geht Sprit aus: Jugendliche brechen in Tankstelle ein – aber vergessen zu tanken

In Ramsloh in eine Tankstelle eingebrochen und in Kampe eine Bäckerei überfallen: Ein 16-Jähriger aus Friesoythe verliert nun seine Freiheit. Ein weiteres Urteil steht aber noch in der Schwebe.

Artikel teilen:
Symbolbild: dpa

Symbolbild: dpa

Wegen Einbruchsdiebstahls hat das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht einen 16-jährigen Jugendlichen aus Friesoythe zu einem Dauerarrest von einer Woche sowie zu 50 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Ein 18-jähriger Mitangeklagter wurde wegen versuchter Strafvereitelung schuldig gesprochen. Gegen ihn verhängte das Gericht 2 Freizeitarreste (zu verbüßen von Samstag 15 Uhr bis Montag 6 Uhr in einer Jugendstrafanstalt) und 20 Arbeitsstunden.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Roller geht Sprit aus: Jugendliche brechen in Tankstelle ein – aber vergessen zu tanken - OM online