Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

RKI veröffentlicht wieder belastbare Inzidenzwerte für Niedersachsen

Mit 273,5 wird für den Landkreis Vechta der derzeit zweithöchste Wert in Niedersachsen gemeldet. Die landesweiten Indikatoren bleiben im Bereich von Warnstufe 2.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die 7-Tage-Inzidenzen im Oldenburger Münsterland sind weiter rückläufig. Nachdem es eine Datenstörung zwischen dem Landesgesundheitsamt in Hannover und dem Robert-Koch-Institut gegeben hat, sind die Zahlen am Dienstag wieder belastbar. 

Demnach wird für den Landkreis Vechta mit 273,5 der zurzeit zweithöchste Wert in ganz Niedersachsen gemeldet - hinter Salzgitter mit 277,3. Am Sonntag lag die 7-Tage-Inzidenz 282,5. Die aktuelle Berechnung basiert auf 393 Coronafällen in den letzten sieben Tagen. Das Vechtaer Gesundheitsamt hat am Montagnachmittag 115 Neuinfektionen gemeldet.

Noch deutlicher gesunken ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Cloppenburg. Hier meldet das RKI am Dienstag einen Wert von 236,3. Am Sonntag lag die 7-Tage-Inzidenz bei 268,2. Die aktuelle Berechnung basiert auf 408 Coronafällen in den letzten sieben Tagen. Das Cloppenburger Gesundheitsamt hat am Montagnachmittag 78 Neuinfektionen gemeldet.

Der Leitindikator „Hospitalisierung“, der auf den Daten der Krankenhäuser in Niedersachsen basiert, ist am Dienstag unverändert bei 6,3 geblieben und liegt damit weiterhin im Bereich von Corona-Warnstufe 2.

Der zweite landesweite Indikator ist die Intensivbettenquote. Der Messwert, der den Anteil von Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen in Niedersachsen abbildet, liegt aktuell bei 10,6 (Vortag: 10,3) und damit bereits seit einigen Tagen ebenfalls im Bereich von Warnstufe 2.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

RKI veröffentlicht wieder belastbare Inzidenzwerte für Niedersachsen - OM online