Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rikscha-Fahrer bieten betagten Menschen luftige Ausflüge in Cloppenburg an

3 Rikschas mit Elektro-Motor hat Gregor Möller-Reemts (63) durch Spenden beschafft. Ein Team aus 14 Freizeit-Radlern unterstützt den Ideengeber. Ihr Antrieb: Senioren eine Freude machen.

Artikel teilen:
Heil durch den Wolkenbruch: Die Rikscha-Radler kehren trocken mit ihren Gästen zurück zum Altenheim St. Pius. Foto: Kreke

Heil durch den Wolkenbruch: Die Rikscha-Radler kehren trocken mit ihren Gästen zurück zum Altenheim St. Pius. Foto: Kreke

Vor dem Altenheim St. Pius in Cloppenburg gucken Bewohner die Straße hinauf und hinab: Wo bleiben bloß die Rikschas? Immerhin hat's gerade heftig gewittert und ein Wolkenbruch ist über Cloppenburg niedergegangen. "Wo die wohl abgeblieben sind?", fragt ein älterer Herr besorgt. Endlich die Entwarnung: Winkend rollen 3 gehbehinderte Gäste des Pflegeheims heran, entspannt thronen sie auf der gepolsterten Bank, hinter ihnen in gelben Warnwesten die strampelnden  "Chauffeure" im Sattel. Alle sind trocken geblieben.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rikscha-Fahrer bieten betagten Menschen luftige Ausflüge in Cloppenburg an - OM online