Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radler (54) lebensgefährlich verletzt: Autofahrer flüchtet

Die Vorfahrt missachtet und anschließend die Flucht ergriffen hat ein unbekannter Autofahrer in Damme. Die Polizei sucht nach Zeugen (Update).

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Schwer verletzt hat sich am Montagabend ein 54-jähriger Radfahrer aus Damme. Der Mann war laut Polizei 30 bis 60 Minuten vor 18.20 Uhr auf dem Radweg an der Wiesenstraße beim Lidl-Markt unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer, aus der Straße Altes Amtsgericht kommend, die Vorfahrt missachtete. Es kam zum Zusammenstoß. Der 54-Jährige fiel zu Boden und wurde lebensgefährlich verletzt. Er musste notoperiert werden. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Den Unfallspuren nach soll es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen sein. Der Radfahrer erinnert sich an ein graues Auto.

  • Info: Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05491/999360 entgegen.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radler (54) lebensgefährlich verletzt: Autofahrer flüchtet - OM online