Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radlader brennt in Langenberg nach Knall vollständig aus

Der Fahrer schien die Flamme in der Motorhaube gelöscht zu haben. Doch plötzlich stand der Bagger in Vollbrand. Die Feuerwehr Holdorf musste helfen.

Artikel teilen:
Foto: Archiv

Foto: Archiv

Vollständig ausgebrannt ist ein Radlader am Dienstagvormittag in Langenberg. Wie die Polizei mitteilte, war ein 46-Jähriger gegen 11.30 Uhr mit seinem Bagger plus Anhänger auf der Gramker Straße in Richtung Damme. Während der Fahrt merkte der Holdorfer, dass Qualm aus dem Motorraum des Radladers kam. Er stoppte das Fahrzeug, öffnete die Motorhaube und sah eine Flamme, die er mit dem Feuerlöscher ersticken konnte. 

Der Brand schien gelöscht. Doch dann knallte es plötzlich laut, der Radlader stand in Vollbrand. Die Feuerwehr Holdorf löschte mit 3 Fahrzeugen und 15 Kameraden den Brand schnell mit Schaum.  Dennoch war der Radlader nicht mehr zu retten. An dem Bagger, an der Fahrbahndecke und am Seitenstreifen entstand Sachschaden. Zudem liefen am Brandort Hydraulik- und Motoröl aus, daher wurde auch die Untere Wasserbehörde des Landkreises alarmiert.

Die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf 25.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radlader brennt in Langenberg nach Knall vollständig aus - OM online