Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radfahrer schlägt drei Jungs nieder

Prozess vor dem Amtsgericht Cloppenburg: Ein 25-jähriger Friesoyther muss für ein Jahr ins Gefängnis. Der Angeklagte hatte auf dem Heimweg von einer Feier drei Jugendliche brutal attackiert.

Artikel teilen:
Der 25-Jährige will sich bedrängt und angepöbelt gefühlt haben. Foto: dpa/Gentsch

Der 25-Jährige will sich bedrängt und angepöbelt gefühlt haben. Foto: dpa/Gentsch

Wegen vorsätzlicher Körperverletzung hat das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht am Donnerstag einen 25 Jahre alten Mann aus Friesoythe zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Bei dem Verfahren handelte es sich um eine Jugendschutzsache. Das Jugendgericht war für den Fall zuständig, weil die Opfer der Tat Jugendliche waren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radfahrer schlägt drei Jungs nieder - OM online