Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radfahrer schlägt nach Unfall auf 54-Jährigen ein

Ein E-Bike-Fahrer aus Vechta hat am Dienstagnachmittag zwei junge Männer mit dem Rad überholt. Einer davon stürzte. Als er helfen wollte, reagierte der junge Mann unwirsch.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Gentsch

Symbolfoto: dpa/Gentsch

Nach einem Überholmanöver hat ein unbekannter Radfahrer am Dienstagnachmittag einen 54-jährigen E-Bike-Fahrer aus Vechta geschlagen und getreten.

Nach Angaben der Beamten war der 54-Jährige gegen 16.20 Uhr auf dem Bokerner Damm in der Nähe des Klärwerks unterwegs, als er zwei Radfahrer überholte. Einer der beiden unbekannten Radfahrer stürzte, wie die Polizei berichtet. Der 54-Jährige hielt an und wollte ihm helfen.

Es kam zum Streit. Der unbekannte Radfahrer schlug und trat nach dem 54-Jährigen, der sich dadurch leicht verletzte. Die beiden Radfahrer ergriffen anschließend die Flucht auf einem der beiden Räder.

Die Polizei beschreibt den Tatverdächtigen folgendermaßen:

  • etwa 20 bis 25 Jahre alt,
  • circa 1,80 Meter groß und schlank.
  • Er hatte kurze, dunkelblonde Haare und trug eine dunkle zerrissene Jeans.

Den zweiten Radfahrer beschreiben die Beamten so:

  • auch etwa 20 bis 25 Jahre alt,
  • ebenfalls 1,80 Meter groß mit normaler Statur,
  • kurze, helle Haare,
  • trug eine Jeans sowie eine Jacke.

Info: Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter Telefon 04441/9430 entgegen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radfahrer schlägt nach Unfall auf 54-Jährigen ein - OM online