Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Radfahrer (74) stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Unvermittelt hatte der Molberger die Cloppenburger Straße mit seinem E-Bike gekreuzt. Ein 41-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Artikel teilen:
Polizei und medizinische Kräfte waren im Einsatz, sie konnten den Molberger aber nicht mehr retten. Symbolfoto: Vorwerk

Polizei und medizinische Kräfte waren im Einsatz, sie konnten den Molberger aber nicht mehr retten. Symbolfoto: Vorwerk

Seinen schweren Verletzungen an der Unfallstelle erlegen ist am Freitag gegen 12.40 Uhr ein Fahrradfahrer aus Molbergen. Der 74-Jährige war in seinem Heimatort mit dem E-Bike auf dem Radweg neben der Cloppenburger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er laut Polizeiangaben aus unbekannten Gründen plötzlich die Straße in Richtung "Zum Gewerbegebiet" kreuzte.

Auf der Straße stieß er mit dem Wagen eines 41-jährigen Cloppenburgers zusammen, der noch versucht hatte, auszuweichen. Das Auto schleuderte in einen Graben und kollidierte mit einem Zaun, wobei der Fahrer leicht verletzt wurde. Neben Einsatzkräften der Polizei waren Rettungskräfte sowie Helfer der Psychosozialen Notfallversorgung vor Ort. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Cloppenburger Straße voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Radfahrer (74) stirbt bei Zusammenstoß mit Auto - OM online