Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Prozessauftakt: 20-Jährige sollen jungen Linderner ausgeraubt haben

Ein Gleichaltriger wollte den Angeklagten aus Bad Zwischenahn zwölf Spielekonsolen und 64 Spiele für 3800 Euro abkaufen. Nach der Geldübergabe bedrohten die jungen Männer den Käufer.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Wegen besonders schweren Raubes, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Beleidigung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich seit Dienstag ein 20-Jähriger aus Bad Zwischenahn vor der Großen Jugendkammer des Oldenburger Landgerichts verantworten. Ein Mitangeklagter, auch aus Bad Zwischenahn und ebenfalls 20 Jahre alt, muss sich nur wegen des Vorwurfs des besonders schweren Raubes verantworten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Prozessauftakt: 20-Jährige sollen jungen Linderner ausgeraubt haben - OM online