Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Pool-Billiard-Club Molbergen lässt nach der Coronapause die Kugeln wieder rollen

Zwei Jahre ohne Vereinsmeisterschaft, ohne großes Pokalturnier sowie zwei annullierte Spielzeiten liegen hinter dem Verein. Jetzt sind die ersten Spieltage im Ligabetrieb geschafft.

Artikel teilen:
Endlich können sie wieder spielen (v.l.): 2. Vorsitzender Christian Benken, Pressewart Wolfgang Zumbrägel und Geschäftsführer Clemens Bohmann. Foto: Heinzel

Endlich können sie wieder spielen (v.l.): 2. Vorsitzender Christian Benken, Pressewart Wolfgang Zumbrägel und Geschäftsführer Clemens Bohmann. Foto: Heinzel

Der Blick ist auf den Spielball fokussiert. Volle Konzentration. Dann eine explosive Armbewegung und das Queue beschleunigt die weiße Kugel auf bis zu 150 Stundenkilometer, bevor sie auf 15 im Dreieck angeordnete Kugeln trifft und diese auseinandersprengt. Die Rede ist von Billard – genauer gesagt dem Anstoß beim Billard. Und genau den können die Mitglieder des Pool Billard Clubs (PBC) Molbergen seit dem 23. Juni 2021 wieder gemeinsam erleben. 

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Pool-Billiard-Club Molbergen lässt nach der Coronapause die Kugeln wieder rollen - OM online