Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei zieht übermüdeten Winzer aus dem Verkehr

Ein 34-Jähriger hat es am Dienstag mit der Auslieferung seines eigenen Weines übertrieben. Zumindest was die Arbeitszeit betrifft. Der Rheinland-Pfälzer saß seit 10 Stunden am Steuer.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein Winzer aus Rheinland-Pfalz  musste am Dienstag in Bakum eine Zwangspause einlegen. Der Grund: Die Polizei hatte den 34-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, weil er völlig übermüdet am Steuer saß.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stoppten die Beamten den 34-jährigen Winzer gegen 14.30 Uhr auf der Vechtaer Straße in Bakum. Der Mann aus Bad Kreuznach fuhr einen Lastwagen samt Anhänger. Geladen hatte er den selbstproduzierten Wein seines eigenen Weingutes. Gegenüber den Beamten erklärte er, dass er jetzt auf dem Weg in Richtung Bremen sei, um dort die letzten Flaschen auszuliefern.

Fahrerkarte steckte nicht im Kontrollgerät

Den Beamten fiel jedoch auf, dass er als Fahrer des Gespanns nicht wie vorgeschrieben die Fahrerkarte ins Kontrollgerät gesteckt hatte. Damit können die Lenkzeiten überprüft werden. Doch offensichtlich habe der Winzer verschleiern wollen, wie lange er bereits unterwegs ist.

Noch vor Ort hätten die Beamten nun den digitalen Tacho des Lkw ausgelesen. Das Ergebnis: Der 34-Jährige hatte seine Fahrt um 2 Uhr in der Nacht im Rheinland begonnen und war bis zum Zeitpunkt der Kontrolle in Bakum nonstop ohne Pausen seit über 10 Stunden unterwegs. Weil der Winzer "offensichtlich schon stark übernächtigt" war, wurde eine Weiterfahrt untersagt. Die Auslieferung durfte er erst nach einer 9-stündigen Pause fortsetzen

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei zieht übermüdeten Winzer aus dem Verkehr - OM online