Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei meldet Serie von Autoaufbrüchen in Dinklage

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen sind fünf Autos aufgebrochen worden. Den Tätern ging es um die verbauten Multimediasystem und Navigationsgeräte.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen sind in Dinklage gleiche mehrere Autos aufgebrochen worden. Das meldet die Polizei am Freitag. die Ermittler hoffen jetzt auf Zeugenhinweise.

Der oder die Täter brachen eine Sharan (Volkswagen) auf, der an der Friesenstraße parkte. Sie demontierten das Multimediasystem. An der Laurentius-Siemer-Straße ist ein Tiguan (Volkswagen) aufgebrochen worden. In diesem Fall wurde das Navigationsgerät gestohlen.

Im Rotkehlchenweg waren zwei Fahrzeuge betroffen: Aus einem Skoda sowie aus einem Sharan (Volkswagen) wurden jeweils die Navigationsgeräte und Steuergeräte entwendet. In der Edith-Stein-Straße wurde das Multimediasystem aus einem Caddy (Volkswagen) sowie Bargeld entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Dinklage unter 04443/977490 entgegen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei meldet Serie von Autoaufbrüchen in Dinklage - OM online