Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei meldet Körperverletzung auf Schützenfest

Auf dem Schützenfest in Nutteln ist ein 47-Jähriger am Kopf verletzt worden. Er wurde durch ein geworfenes Glas am Kopf getroffen.

Artikel teilen:
Symbolfoto;: dpa

Symbolfoto;: dpa

Nach einem Vorfall auf dem Schützenfest in Nutteln ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Beamten sind in der Nacht zu Pfingstmontag zum Festplatz an der Warnstedter Straße gerufen worden.

Ein 47-Jähriger ist gegen 2.15Uhr von einem geworfenen Glas am Kopf getroffen worden. Dadurch hat das Opfer eine Platzwunde erlitten. Die Wunde wurden von Rettungssanitätern versorgt. Vom Täter fehlt laut Polizeiangaben jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei in Cappeln unter 04478/958600 entgegen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei meldet Körperverletzung auf Schützenfest - OM online