Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei erteilt Party auf Kirchplatz keinen Segen

Alkohol und laute Musik: Die Polizei hat einigen feierlustigen Jugendlichen in Dinklage einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Beamten melden über 20 Verstöße gegen die Corona-Verordnung.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Bei lauter Musik und mit reichlich Alkohol haben sich am Dienstagnachmittag einige Jugendliche auf dem Dinklager Kirchplatz amüsiert – bis zum Eintreffen der Polizei. Denn dann ergriffen die Jugendlichen, die es sich mit Tischen und Stühlen auf dem Gelände gemütlich gemacht hatten, die Flucht. Einige entkamen, von einem Teil der Gruppe notierten die Beamten die Personalien.

Insgesamt registrierten die Beamten in der Nacht zu Mittwoch 23 Verstöße gegen die Corona-Verordnung. 20 davon gingen gegen die Kontaktbeschränkungen, 3 fallen auf die im Kreis Vechta verhängte Außgangssperre.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei erteilt Party auf Kirchplatz keinen Segen - OM online