Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei ermittelt nach Schlägerei auf dem Löninger Schützenfest

Vier Männer sind laut Polizeiangaben durch Schläge mit Flaschen erheblich verletzt worden. Jetzt werden die Täter gesucht. Dabei spielt auch ein Handyvideo eine wichtige Rolle.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Nach einer Schlägerei auf dem Löninger Schützenfest, die sich bereits am Sonntag (17. Juli) ereignet hat, ermittelt jetzt die Polizei und sucht nach den Tätern. Wie die Beamten am Montag mitteilen, ist dabei auch ein Handyvideo Bestandteil der Ermittlungen. Das Video kursiert demnach bereits in den sozialen Medien.

In dem Videoclip ist zu sehen, wie mehrere Männer aneinandergeraten. Die Beteiligten prügeln so lange aufeinander ein, bis Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eingreifen. Im Hintergrund dieser Szenen sind Gäste im Festzelt zu sehen, die die Schlägerei beobachtet haben. Genau diese Personen werden jetzt dringend von der Polizei als Augenzeugen gesucht.

Die Schlägerei ereignete sich demnach in den frühen Morgenstunden des 17. Juli. Gegen 4.30 gerieten die beiden Gruppen aneinander. Vier Männer im Alter von 21 bis 36 Jahren wurden dabei verletzt. Ein Löninger (21) und ein Linderner (36) mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Männer aus Löningen (31 und 34 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Ein weiterer Beteiligter (34 aus Essen) blieb unverletzt.

Bei den Angreifern, die beim Eintreffen der Polizei bereits geflüchtet waren, soll es sich um fünf oder sechs Männer handeln, deren Alter auf Mitte 20 bis Anfang 30 geschätzt wird. Sie sollen dunkelhaarig sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben. Ein Täter trug einen blauen Pullover, ein anderer Täter einen roten Pullover.

Zeugenhinweise sollen umgehend an die Löninger Polizei unter 05432/803840 gegeben werden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei ermittelt nach Schlägerei auf dem Löninger Schützenfest - OM online