Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Politiker organisieren Kundgebung gegen Krieg in der Ukraine

Beginn ist um 17 Uhr auf dem Cloppenburger Rathausplatz. Als Redner wird der Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld, Pfarrer Dr. Marc Röbel, Worte an die Teilnehmer richten.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Da der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine bereits seit 2 Monaten andauert und kein Ende in Sicht ist, rufen die Cloppenburger Kreisverbände von CDU, FDP, Grünen, SPD sowie das Bürgerbündnis Landkreis Cloppenburg (BLC) erneut zu einer überparteilichen Solidarkundgebung auf. Diese findet am kommenden Sonntag (24. April) auf dem Cloppenburger Rathausplatz (in Richtung Volksbank) statt. Beginn ist um 17 Uhr, teilte der CDU-Kreisverband mit, der die Aktion mit unterstützt.

Als Redner wird der Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld, Pfarrer Dr. Marc Röbel, Worte an die Teilnehmer richten. Da der Krieg in der Ukraine zumindest medial fast zur Normalität geworden ist, wollen die Kreisvorsitzenden Christoph Eilers (CDU), Uwe Behrens (FDP), Anne Rameil und Stephan Christ (Grüne), Detlef Kolde (SPD) sowie Carolin Sibbel (BLC) mit der Kundgebung erneut auf die dramatische Situation vor Ort aufmerksam machen. Insbesondere soll an diejenigen Menschen gedacht werden, die massiv unter den Folgen des Krieges leiden. Angesichts des verkaufsoffenen Sonntags in Cloppenburg freuen sich die Veranstalter, wenn wieder möglichst viele Menschen an der Versammlung teilnehmen, um ein deutliches Zeichen gegen Krieg und für Frieden in der Ukraine und Europa zu senden.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird empfohlen, eine FFP2-Maske während der gesamten Dauer der Kundgebung zu tragen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Politiker organisieren Kundgebung gegen Krieg in der Ukraine - OM online