Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Philipp Appelt ist ein Allround-Talent

Seit diesem Jahr absolviert der 19-Jährige ein Freiwilliges Soziales Jahr. In seiner Freizeit treibt der Holdorfer viel Sport und engagiert sich politisch für die Jugendlichen in der Gemeinde.

Artikel teilen:
Spielt seit 12 Jahren Tennis und hat den Schein zum Trainerassistenten gemacht: Philipp Appelt. Foto: Bernhardt

Spielt seit 12 Jahren Tennis und hat den Schein zum Trainerassistenten gemacht: Philipp Appelt. Foto: Bernhardt

Langeweile ist für Philipp Appelt ein Fremdwort. Der 19-Jährige hat gerade frisch sein Abitur gemacht und absolviert aktuell ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim SV-Holdorf und der Georg-Kerschensteiner-Schule. Nebenbei engagiert er sich bei der SPD, der Landjugend, den Maltesern, der Feuerwehr und gibt Tennis-Trainingsstunden. OM-Online verrät er, wie er es schafft, sein ehrenamtliches Engagement und seine Freizeit zu organisieren.

Appelt möchte einmal Lehrer werden. "Mathe würde ich gerne studieren. Ob ich dann noch Sport oder Politik nehme, weiß ich noch nicht. Da kann ich mich noch nicht ganz entscheiden", erzählt der 19-Jährige. Um einen Einblick in den Beruf als Lehrer zu erhalten, macht der Holdorfer ein Freiwilliges Soziales Jahr. Dabei ist er jeden Tag in der Georg-Kerschensteiner-Schule unterwegs und begleitet dort den Unterricht. Beim Schwimm- und Sportunterricht darf er schon selber mit anpacken und kleinere Truppen betreuen. In den Mathe- und Englisch-Stunden passt er meistens auf die Schülerinnen und Schüler auf oder hilft ihnen nachmittags bei den Hausaufgaben.

Sport ist aus seinem Alltag nicht mehr wegzudenken

Den anderen Teil verbringt er auf dem Gelände des SV Holdorf. Hier betreut er die F-Jugend beim Fußball- und Handballtraining. Sein Resümee nach den ersten Wochen? "Bis jetzt finde ich es super. Genau so habe ich es mir eigentlich vorgestellt". Besonders der Blick von der "anderen Seite" gefällt dem ehemaligen Schüler gut. "Es ist spannend, mal Einblicke ins Lehrerzimmer zu erhalten oder die Verantwortung auf dem Pausenhof zu übernehmen", erzählt Appelt.

Den Weg zum FSJ fand er über eine Tennisstunde. Er trainierte ein Mitglied des Sportvereins, das ihm von der Möglichkeit erzählte, ein FSJ beim "kleinen HSV" zu absolvieren. Dies kam genau zur rechten Zeit, denn für Appelt wäre es keine Option gewesen, dieses Jahr schon mit dem Studium zu beginnen. "Viele Veranstaltungen finden noch online statt. Dafür in eine neue Stadt zu ziehen, lohnt sich kaum", meint er. 

In seiner Freizeit ist der 19-Jährige viel beschäftigt. Seit seinem elften Lebensjahr engagiert er sich bei der Freiwilligen Feuerwehr. Seit zwei Jahren ist er in der aktiven. Auch bei den Maltesern hilft Appelt aus. Während der Corona-Pandemie habe er besonders in den Testzentren gearbeitet. Tennis ist für ihn ebenfalls eine große Leidenschaft. Dort hat er den Schein zum Trainerassistenten gemacht. Ohne Sport gehe bei ihm sowieso nichts, betonte der Holdorfer. "Eigentlich mache ich jeden Tag Sport. Während einer Verletzung ist mir bewusst geworden, wie sehr ich den Sport auch brauche", erzählt er. 

Appelt will sich für Jugendliche aus Holdorf einsetzen 

Neben seinen sportlichen Aktivitäten engagiert sich der junge Mann auch politisch. Seit letztem Jahr ist er Mitglied bei der Landjugend und wurde dort bereits in den Vorstand gewählt. Seit diesem Jahr ist er zusätzlich beim SPD-Ortsverband tätig. "Ich habe Lust, mich für Holdorf einzusetzen", so Appelt. Dabei liegen ihm besonders soziale Themen und die Arbeit mit Jugendlichen am Herzen. 

Die restliche Freizeit, die Appelt noch übrig hat, verbringe er am liebsten mit Freunden und beim Feiern. "Ich bin einfach gerne unter Menschen. Deswegen mache ich auch so viel", erzählt er. Wenn es aber dann doch mal etwas ruhiger sein darf, guckt der 19-Jährige gerne Serien von Marvel. 

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Philipp Appelt ist ein Allround-Talent - OM online