Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Peters Heimatfunk": Ludgerus-Werk Lohne präsentiert neues Unterhaltungsformat

Die kabarettistisch angelegte Show feiert am 1. September ihre Premiere. Auf der Bühne wird Namensgeber Peter Sieve unterstützt von Sidekick Norbert Hinzke alias "Hausmeister Horst".

Artikel teilen:
Zwei, die sich verstehen: Der frühere Leiter der Musikschule Lohne und Hobbyphilosoph Peter Sieve (links) fungiert als Namensgeber für „Peters Heimatfunk“. Sein Sidekick in der Show: Norbert Hinzke alias Horst, Hausmeister und Rock'n'Roller. Foto: Timphaus

Zwei, die sich verstehen: Der frühere Leiter der Musikschule Lohne und Hobbyphilosoph Peter Sieve (links) fungiert als Namensgeber für „Peters Heimatfunk“. Sein Sidekick in der Show: Norbert Hinzke alias Horst, Hausmeister und Rock'n'Roller. Foto: Timphaus

Lokales und Regionales, Flausen und Späße, Gelesenes und Erlesenes, Muße und Stille – all das soll die Show "Peters Heimatfunk" bieten. Das neue Unterhaltungsformat feiert am 1. September (Mittwoch) seine Premiere in der Hofstelle des Ludgerus-Werks.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Peters Heimatfunk": Ludgerus-Werk Lohne präsentiert neues Unterhaltungsformat - OM online