Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Palmstock-Verkauf in Sevelten bringt viel Geld für guten Zweck

2500 Euro gehen an den Verein Flugkraft. Außerdem soll eine neue Bank finanziert werden. Sie soll vor dem Pfarrheim aufgestellt werden.

Artikel teilen:
Das Palmstock-Team um Hanna Bröring (von links) mit Marianne Sprock, Carmen Deters und Andrea Göwert übergeben den Symbol-Scheck an Claudia Kuhlmann vom Verein Flugkraft. Foto: Thomes

Das Palmstock-Team um Hanna Bröring (von links) mit Marianne Sprock, Carmen Deters und Andrea Göwert übergeben den Symbol-Scheck an Claudia Kuhlmann vom Verein Flugkraft. Foto: Thomes

Ob Palmstock, Biedermeier-Sträußchen oder Kreuz: Das Sevelter Palmstockteam hat mit seinem Angebot zu Palmsonntag auch in diesem Jahr eine beachtliche Spendensumme in Höhe von mehreren tausend Euro zusammentragen können.

Ab Januar trafen sich die Mitglieder – wie auch in den letzten 21 Jahren – immer wieder im Pfarrheim, um Palmstöcke und Co. für den Verkauf herzustellen. Zu haben waren diese dann im Edeka Markt Kühling (Sevelter Straße) in Cloppenburg. Insgesamt 680 verschiedene Einzelstücke wurden hergestellt und allesamt verkauft. Neben klassischen Palmstöcken waren auch Biedermeier-Sträuße dabei.

2500 Euro für den Verein Flugkraft kamen so zusammen. Des Weiteren soll von dem Erlös eine Bank gekauft werden; sie soll vor dem Pfarrheim aufgestellt werden.

Flugkraft setzen sich für Krebskranke und ihre Familien ein

Die Empfänger der Spenden werden in jedem Jahr neu ausgesucht. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Flugkraft. Der gemeinnützige Verein setzt sich für krebskranke Menschen und ihre Familien ein. Er begleitet sie und ihre Angehörigen durch die schweren Zeiten der Erkrankung. Dabei werden die Bedürftigen individuell unterstützt. Den Scheck nahm Claudia Kuhlmann, Geschäftsführerin von Flugkraft, entgegen. Sie bedankt sich im Namen des gesamten Vereins beim Palmstockteam für die Spende.

Zusätzlich hat das Palmstockteam im Landladen Sevelten Kreuze gegen weitere Spenden ausgestellt. Der Besitzer des Landladens, Georg Frerichs, hat diese Spende erhöht, sodass aus diesem Erlös 250 Euro an die Ukraine-Hilfe gespendet werden.

Das Palmstockteam dankte seinerseits allen Förderern. Im Fokus der Palmstock-Aktion stehe die Unterstützung der gemeinnützigen Arbeit in der Region. Auch im nächsten Jahr solle deshalb wieder gebastelt und verkauft werden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Palmstock-Verkauf in Sevelten bringt viel Geld für guten Zweck - OM online