Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Osterfeuer 2022: Das ist los im OM

Endlich wieder Osterfeuer: Nach einer 2-jährigen Corona-Pause darf in diesem Jahr der Brauch wieder aufleben. Wo und wann? Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier ein Überblick!

Artikel teilen:
Ein beliebter Treffpunkt in Dinklage: An der Schweger Mühler wird nach zweijähriger Pause am Ostersonntag wieder das Osterfeuer entzündet. Foto: Kurt Dödtmann

Ein beliebter Treffpunkt in Dinklage: An der Schweger Mühler wird nach zweijähriger Pause am Ostersonntag wieder das Osterfeuer entzündet. Foto: Kurt Dödtmann

Osterfeuer im Landkreis Vechta:

Schwege: An der Schweger Mühle beginnt die Veranstaltung am 17. April (Ostersonntag) um 19 Uhr. Gegen 20 Uhr wird das Licht der Osterkerze aus der St.-Catharina-Kirche zur Mühle gebracht und damit das Osterfeuer entzündet. Ein großer Haufen Reisig, der in den vergangenen Wochen von den Mühlenfreunden zusammengefahren wurde, kündet bereits von dem bevorstehenden Ereignis.

Das Kolpingorchester spielt Musik. Die Feuerwehr sorgt für die Sicherheit. Im Backhaus wird von 16 bis 20 Uhr das Mühlenbrot verkauft. Vor der Mühle werden Getränke und Essen verkauft. Die Straße, die neben der Mühle verläuft, wird für den Verlauf der Veranstaltung gesperrt. Die Geschwindigkeit auf der Schweger Straße (in Richtung Grönloh) wird auf Tempo 30 beschränkt.

Holdorf: Der Schützenverein Holdorf richtet erstmals ein Osterfeuer auf dem Schützenplatz aus. Am Ostersonntag wird um 19 Uhr das Feuer entzündet. Es gibt Bier und andere Getränke, Pommes und Bratwurst. Der Erlös soll der Jugendkompanie zugutekommen.

Handorf-Langenberg: Die Mädchenkompanie des Schützenvereins Handorf-Langenberg  lädt für Ostersonntag ab 19 Uhr zum Osterfeuer auf dem Schützenplatz. Das Abladen der Sträucher ist schon möglich.

Oythe: Das Osterfeuer in Oythe findet am 17. April (Ostersonntag) ab 19 Uhr statt. Entzündet wird es nach der Abendmesse (Beginn: 18.30 Uhr). Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Platz beim Stadion "Oyther Berg". Der Erlös kommt der Messdienergemeinschaft Oythe/Maria Frieden zugute.

Bakum: Das Osterfeuer in Carum findet am 17. April (Ostersonntag) um 18.30 Uhr An den Teichen statt. Am selben Tag findet das Osterfeuer der KLJB Bakum statt – und zwar um 19 Uhr in der Bakumer Molkenstr. 15 (Hof Ortmann). In Lüsche ist für den Ostersonntag ebenfalls ein Osterfeuer geplant. Beginn ist um 18.30 Uhr gegenüber des Betonwerkes Suding. Das bedeutet aus Richtung Haustette kommend nach Lüsche fahrend, hinter Elektro Schmitz rechts abbiegen. Zudem organisiert die KLJB Hausstette-Vestrup auch dieses Jahr ein Osterfeuer in Vestrup auf dem Feldkampplatz (Feldkamp 8).

Goldenstedt:  Am 16. April (Ostersamstag) ab 19.30 Uhr in "Zu den Teichen" (bei Heuers Teichen) in Varenesch. Veranstalter ist der örtliche  Heimat- und Gesangsverein Varenesch. Im Vorfeld: Sternmarsch zum Osterfeuer und Ostereiersuchen des 1. FC Varenesch auf der Sportanlage ab 17 Uhr. In Ellenstedt findet das Osterfeuer am 17. April ab 19.30 Uhr an der Ellenstedter Straße (Sägewerk Schlömer) statt.

Visbek: In Visbek sind laut der Gemeindeverwaltung insgesamt 11 Osterfeuer angemeldet, von denen fünf öffentlich sind. Diese finden an folgenden Orten statt: Dorfgemeinschaft Wöstendöllen bei der Gaststätte "Zur Linde", Dorfgemeinschaft Hogenbögen hinter Warnke, KLJB Rechterfeld auf der Bloge bei der Firma Kröger, Dorfgemeinschaft Norddöllen auf der Hofstelle Kallage und Dorfgemeinschaft Erlte bei der Gärtnerei Zurhake.

Kroge: Die Landjugend Kroge-Ehrendorf sammelt Holz für das Osterfeuer in Kroge-Ehrendorf und Umgebung. Anmeldungen sind unter Telefon 0152/06438756 oder unter 0151/56582066 (auch per WhatsApp) möglich. Eingesammelt wird das Holz am Karsamstag (16. April) ab 9 Uhr. Die Kosten pro Anhänger betragen in Kroge 20 Euro und in Lohne 30 Euro. Das Osterfeuer ist am Ostersonntag (17. April) ab 19 Uhr bei den Feldscheunen (Ecke Kroger Straße/Ehrendorfer Straße).

Brockdorf: Die Landjugend Brockdorf sammelt das Holz für das Osterfeuer am Karsamstag (16. April) ein. Die Kosten pro Hänger belaufen sich auf 30 Euro in Lohne und 20 Euro in Brockdorf. Interessierte melden sich bei Max Wienhold (Telefon 0170/6679289) oder Leni Sieverding (Telefon 0175/7146179). Das Osterfeuer wird am Ostersonntag (17. April) um 19 Uhr beim Storchennest abgebrannt.

Bokern: Am Reiterweg wird am Ostersonntag (17. April) ebenfalls ein Osterfeuer abgebrannt.

Neuenkirchen-Vörden: In diesem Jahr veranstaltet der St.-Bonifatius-Freizeitverein zusammen mit der KLJB am Ostersonntag (17. April) wieder ein großes Familien-Osterfeuer auf dem Feld an der Westerhauser Straße. Beginn ist um  19.30 Uhr. Das Holz wird am Karfreitag zusammengefahren. Treff 9 Uhr an der Oberschule. Wer helfen möchte ist gerne gesehen, wer sauberes Strauchholz abzugeben hat, kann sich bei Christian Hagedorn (0179/2298006) melden.

Mühlen: Das Osterfeuer in Mühlen wird am Ostersonntag (17. April) auf dem Gelände der Kirche St. Bonaventura abgebrannt. Treffen ist um 19.30 Uhr in der Kirche zu einem kurzen Gebet, anschließend geht es zum Osterfeuer.

Steinfeld: Das Osterfeuer in Steinfeld findet am Ostersonntag (17. April) statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Kirche St. Johannes Baptist mit dem Emmausgebet. Anschließend geht es zum Osterfeuer an der Straße Zur Schemder Bergmark. Das Feuer soll gegen 19.30 Uhr entzündet werden. Die Jugendfeuerwehr Steinfeld sammelt im Vorfeld fleißig Sträucher. Anmeldungen für die Abholung sind täglich von 14 bis 18 Uhr unter Telefon 05492/981219 möglich.


Osterfeuer im Landkreis Cloppenburg:

Emstek: Die Mitglieder der Landjugend Emstek holen am Karsamstag ab 9 Uhr die Sträucher ab. Wer Material gegen eine Spende abgeben möchte, kann sich bei Matthias Többe unter 0176/97897633 melden. Zu dieser Zeit kann auch privat angeliefert werden. Das Osterfeuer wird am Ostersonntag um 19 Uhr an der Wiesenstraße entzündet. Das Blasorchester und später ein DJ sorgen für die passende Musik.

Halen: Die Landjugend Halen sammelt die Sträucher am Gründonnerstag und am Karsamstag gegen eine Spende ab. Anmeldungen dafür nehmen Jakob Krümpelbeck (0157/88483151) und Max-Georg Reinke (01512/0063769) täglich ab 18 Uhr bis zum 11. April entgegen. Eine Anmeldung ist bis zum 11. April möglich. Das Osterfeuer wird am Ostersonntag musikalisch vom Musikverein Halen begleitet.

Cappeln: Am Karsamstag werden ab 8.30 Uhr von der Landjugend Cappeln die angemeldeten Sträucher für das Osterfeuer abgeholt. Selbstbringer können ihr Strauchgut ab dieser Uhrzeit auf dem Dorfplatz abgeben. Ostersonntag wird das Feuer um 19 Uhr dort entzündet.

Schwichteler: In Schwichteler wird am Ostersonntag um 20 Uhr das Osterfeuer gegenüber dem Klosterwald feierlich entzündet.

Sevelten: Um 18.30 Uhr wird am Ostersonntag in Sevelten das Osterfeuer am Ende der Birkenstraße entzündet. Strauchgut kann gebracht werden und wird gegen eine Gebühr von der Landjugend auch abgeholt. Anmeldungen sind bis zum 13. April bei Lukas Kuhlmann unter 0152/01943490 möglich.

Garrel: Gastgeber ist die Landjugend. Entzündet wird das Feuer Ostersonntag um 19 Uhr "Am Sportplatz".

Nikolausdorf: Die Landjugend Nikolausdorf lädt zum Osterfeuer am  17. April auf dem neuen Osterfeuerplatz am Ottenweg ein. Um 15.30 Uhr ist Ostertütensuchen für Kinder bis 12 Jahre. Um 19.30 Uhr ist eine kurze Andacht mit anschließendem Entzünden des Osterfeuers.

Cloppenburg: Zum Osterfeuer lädt die Kolpingsfamilie Emstekerfeld am Sonntag (17. April). Beginn ist um 19 Uhr auf dem Hof Busse in Lankum. "Bitte haltet Euch an die dann geltenden Hygieneregeln", teilen die Organisatoren mit. Auch der Ortsverein Vahren und der Heimatverein Cloppenburg werden am Ostersonntag, (17. April) ab 19 Uhr ein großes Osterfeuer auf dem bekannten Gelände am Neuendamm abbrennen. Auf dem Gelände des Osterfeuers werden Bratwurst und Getränke zu günstigen Preisen angeboten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Landjugend.

Friesoythe: In der Eisenstadt brennen am Karsamstag und Ostersonntag insgesamt 21 Osterfeuer im gesamten Stadtgebiet. Die Orte und Termine im Einzelnen sind:

Altenoythe: In Altenoythe brennt es sowohl am Samstag, 16. April, als auch am Sonntag, 17. April. Am Karsamstag lädt die Straßengemeinschaft "Achterkämpe" an die Kreuzung Schulstraße/Altenoyther Ringstraße ein. Beginn ist um 18 Uhr. Am Ostersonntag brennt die Dorfgemeinschaft Eggershausen um 17 Uhr das Osterfeuer am Grundstück In den Kämpen 18 ab.

Edewechterdamm: Am Grundstück Altenoyther Straße 77 steigt das Osterfeuer der Anliegergemeinschaft Altenoyther Straße am 16. April ab 19 Uhr.

Ellerbrock: Zum Osterfeuer am Sportplatz in Ellerbrock lädt der dortige Ortsverein für Ostersonntag, 17. April, ab 19 Uhr ein.

Friesoythe: Die Osterfeuergemeinschaft Schlingshöhe lädt zum Osterfeuer am Karsamstag, 16. April, um 19 Uhr auf das Feld hinter Schlingshöhe 9 ein. Bereits um 17 Uhr startet der SV Hansa mit seinem Osterfeuer. Das wird am Sportplatz, Thüler Straße 25B abgebrannt.

Gehlenberg: Zwei Osterfeuer können die Gehlenberger und ihre Gäste besuchen. Das erste brennt am Karsamstag ab 18 Uhr beim Feldweg an der Alte Moorstraße 6. Veranstalter ist hier die Interessengemeinschaft Alte Moorstraße. Der Heimatverein Gehlenberg-Neuvrees-Neulorup lädt zum Osterfeuer am Mühlenberg ein. Hier geht es am Ostersonntag um 18 Uhr los. Das Brennmaterial Baum- und Strauchschnitt kann am Gründonnerstag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr angeliefert werden kann. Es wird von Mitgliedern des Heimatvereins begutachtet. Der Heimatverein bittet darum, die notwendigen Abstands- und Hygienemaßnahmen zu beachten.

Heinfelde: Am Dorfgemeinschaftshaus Ahrensdorf/Heinfelde, Heinfelder Straße 2A, brennt die Jugendgruppe Ahrensdorf ihr Osterfeuer am 16. April ab. Los geht es um 19 Uhr.

Hohefeld: Die KLJB Altenoythe lädt in Hohefeld zum Osterfeuer am Karsamstag, 16. April, ein. Los geht es um 20 Uhr am Buchweizendamm 5.

Kamperfehn: Am Sportplatz steigt am Karsamstag, 16. April, ab 18.30 Uhr das Osterfeuer in Kamperfehn. Die Organisation hat der Ortsverein Kamperfehn übernommen.

Markhausen: In Markhausen steigt das Osterfeuer am 17. April um 19 Uhr am Mühlenberg. Veranstalter ist die KLJB Markhausen

Mehrenkamp: Am Kastanienweg 3 brennt am Ostersonntag, 17. April, das Osterfeuer der Anliegergemeinschaft Kastanienweg. Beginn ist um 18 Uhr.

Mittelstenthüle: Die Osterfeuergemeinschaft "Am Augustendorfer Weg" entzündet ihr Osterfeuer genau dort – Am Augustendorfer Weg – bei der Hausnummer 12. Start ist am Ostersonntag um 18 Uhr.

Neumarkhausen: Die Kompanie Neumarkhausen der Schützenbruderschaft Markhausen setzt am Ostersonntag um 19.30 Uhr den Schlusspunkt der Friesoytehr Osterfeuer. Gefeiert wird am Olden Streek 18 in Neumarkhausen.

Neuscharrel: An der Schützenhalle (Pastorenpad) in Neuscharrel brennt das Osterfeuer am Sonntag, 17. April, ab 18 Uhr. Veranstalter ist der Gemeindeausschuss St. Ludger

Neuvrees: Die Jugendschützenkapelle Neuvrees zündet ihr Osterfeuer am Sonntag, 17. April am Grundstück Herzogstraße 1 an. Beginn ist um 19 Uhr.

Schwaneburgermoor: Drei Osterfeuer stehen am Samstag, 16. April, in Schwaneburgermoor an. Ab 18 Uhr brennt das Feuer der Dorfgemeinschaft Scharreler Damm auf dem Grundstück gegenüber der Adresse Scharrelerdamm 3. Ebenfalls um 18 Uhr startet der Orts- und Bürgerverein Schwaneburgermoor/Schillburg an der Schwaneburger Wieke 29. Die Dorfgemeinschaft "AM Friesoyther Kanal 05" beginnt um 19 Uhr und lädt auf den Acker Am Friesoyther Kanal 7 ein.

Vorderstenthüle: Beim Hof Preut an der Thüler Straße 46 in Vorderstenthüle steigt in diesem Jahr das Osterfeuer der Landjugend Thüle. Beginn ist am Sonntag, 17. April, um 19 Uhr. Das Ende ist, wie bei allen Friesoyther Osterfeuern, offen.

Barßel: Drei der vier öffentlichen Osterfeuer in Barßel sind am Ostersonntag, 17. April. Das Osterfeuer der Katholischen Landjugendbewegung Harkebrügge findet ab 19 Uhr „Auf dem Esch“ in Harkebrügge statt. Ebenfalls um 19 Uhr startet das Osterfeuer vom STV Barßel, der Schützengilde Barßel und der Katholischen Kirchengemeinde St. Ansgar beim Jahnstadion in Barßel an der Feldstraße 1. Um 19.30 Uhr beginnt das Osterfeuer der Dorfgemeinschaft Elisabethfehn, des Sportvereins Viktoria Elisabethfehn und des Schützenvereins Elisabethfehn beim Dorfgemeinschaftshaus in Elisabethfehn, Oldenburger Straße 85. Bereits am Karsamstag, 16. April, lädt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Elisabethfehn und Sedelsberg zum Osterfeuer in den Harkebrügger Weg nach Reekenfeld, unweit des Friedhofes, ein. Los geht es um 18 Uhr, gegen 18.30 Uhr soll das Feuer entzündet werden.

Bösel: In Bösel brennen die Osterfeuer am Ostersonntag, 17. April. Los geht es um 18 Uhr am Spielplatz Eichenweg und an der Glaßdorfer Hütte, Robert-Glaß-Str. 5. Am Eichenweg ist der Bezirk Nord des Heimatvereins Bösel der Veranstalter, das Feuer an der Glaßdorfer Hütte organisiert der Heimatverein Glaßdorf. Um 19 geht es beim Osterfeuer in Petersdorf auf dem Hof Bohmann an der Straße "Am Streek" los. Organisator ist hier die Landjugend Petersdorf. Gegen 19.30 Uhr schließlich steigt das Osterfeuer des Bezirks Overlahe des Heimatvereins an der Overlaher Str. 81.

Bevern: Die KLJB Bevern lädt am Ostersonntag (17. April) zum Osterfeuer ein. Um 18.30 Uhr geht es in Calhorn in der Straße Zum Mühlenbach (hinter Wilmerding) los.

Osterlindern: Der Osterfeuerclub und die Dorfgemeinschaft Osterlindern laden am Ostersonntag (17. April) um 19.30 Uhr zum Abbrennen des Osterfeuers auf dem Grundstück der Familie Lübbers – Stindt an der Baukelerstraße – ein. Das Osterfeuer wird von der Osterkerze aus der Pfarrkirche St. Katharina von mehreren Kommunionkindern geholt und anschließend damit das Osterfeuer angezündet.


  • Info: Sie vermissen ein öffentliches Osterfeuer im OM? Dann mailen Sie die nötigen Infos einfach an redaktion@om-online.de. Die Liste kann jederzeit ergänzt werden.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Osterfeuer 2022: Das ist los im OM - OM online