Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ortsfeuerwehr Damme hat eine neue Führung

Daniel Schnuck wurde vom Bürgermeister Mike Otte zum Ortsbrandmeister ernannt, Marcel Meyer zu seinem Vertreter. Damit tritt Sven Schröder von dem Amt ab.

Artikel teilen:
Neue Leitung: Bürgermeister Mike Otte (rechts) ernannte Daniel Schnuck (links) zum neuen Ortsbrandmeister, Marcel Meyer zu dessen Stellvertreter.  Foto: Schmutte

Neue Leitung: Bürgermeister Mike Otte (rechts) ernannte Daniel Schnuck (links) zum neuen Ortsbrandmeister, Marcel Meyer zu dessen Stellvertreter.  Foto: Schmutte

Im Beisein seines Stellvertreters Christoph Bornhorst und der Führungskräfte der drei Feuerwehren der Stadt ernannte Bürgermeister Mike Otte den bisherigen stellvertretenden Ortsbrandmeister Daniel Schnuck zum neuen Ortsbrandmeister. Zu dessen Stellvertreter wurde Marcel Meyer ernannt. Beide waren aus den Reihen ihrer Kameraden für die Ämter vorgeschlagen und sind danach vom Stadtrat gewählt worden.

Notwendig wurden die Neubesetzungen, da Sven Schröder, der bisherige Ortsbrandmeister der Dammer Wehr zum stellvertretenden Stadtbrandmeister ernannt wurde. Um eine Doppelfunktion zu vermeiden, verzichtete er auf seinen bisherigen Posten in der Ortswehr, womit dieser vakant war und neu besetzt werden musste.

Daniel Schnuck ist 41 Jahre alt und seit 1998 Mitglied der Ortsfeuerwehr Damme. Schnell übernahm er Verantwortung in der Wehr, war Jugendfeuerwehrwart, Stadtjugendfeuerwehrwart, Gruppenführer, Zugführer und schließlich stellvertretender Ortsbrandmeister. Der 33-jährige Marcel Meyer trat 2000 in die Jugendfeuerwehr ein und wurde 2005 von der Ortsfeuerwehr übernommen, wo er Gruppen- und Zugführer wurde. Seit April 2022 ist er auch stellvertretender Zugführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft.

Otte: Ehrenamtliches Engagement sollte keine Selbstverständlichkeit sein

Ortsbrandmeister und Stellvertreter werden für 6 Jahre gewählt und in das Verhältnis von Ehrenbeamten berufen. Als stellvertretender Ortsbrandmeister war Schnuck bereits Ehrenbeamter. Meyer wurde während der Feierstunde vom Bürgermeister zum Ehrenbeamten ernannt und als solcher vereidigt. Weiter wurde er zur Verschwiegenheit und gewissenhaften Amtsführung verpflichtet.

Mike Otte gratulierte beiden und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Feuerwehren seien zu einer liebgewonnenen Selbstverständlichkeit geworden, äußerte sich Otte, obwohl ihre ehrenamtliche Arbeit keineswegs als selbstverständlich anzusehen sei.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ortsfeuerwehr Damme hat eine neue Führung - OM online