Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

OM-Gesundheitsämter melden 47 Corona-Neuinfektionen

Bei den Neuinfektionen im Kreis Cloppenburg ist kein beruflicher oder gesellschaftlicher Schwerpunkt erkennbar. Im Landkreis Vechta wurden am Wochenende 371 Impfungen durchgeführt.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die aktuelle Lage im Landkreis Cloppenburg:

Im Landkreis Cloppenburg gibt es am Montag 23 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das meldet das Gesundheitsamt. Demgegenüber stehen 17 Personen, die nun als genesen gelten. Dadurch steigt die Zahl der aktiven und nachgewiesenen Infektionen im Kreisgebiet auf nun 217.

Die neuen Fälle verteilen sich auf 7 der 13 Städten und Gemeinden – die meisten Neuinfektion gibt es am Montag in Cloppenburg (+15). "Es ist kein beruflicher oder gesellschaftlicher Schwerpunkt erkennbar", berichtet Kreissprecher Sascha Sebastian Rühl. Das Robert-Koch-Institut hat unterdessen eine 7-Tage-Inzidenz von 51,0 gemeldet.

Zurzeit werden 3 infizierte Patienten stationär im Krankenhaus behandelt. Auf den Intensivstationen im Kreisgebiet liegt zurzeit kein Covid-19-Patient. Aktuell stehen 417 Einwohner unter amtlich angeordneter Quarantäne.

Der aktuelle Stand der Impfkampagne: Es wurden bisher 104.424 Erstimpfungen (61,18 Prozent) verabreicht. Einen vollständigen Impfschutz haben 98.543 Personen (57,73 Prozent). Rühl weist in diesem Zusammenhang auf die letzte Station des Impfbusses hin: Am Dienstag (21. September) hält das mobile Impfteam von 14 bis 17 Uhr in Löningen bei der Tafel bzw. dem Autohaus Neumann (Haselünner Straße 3). Vor Ort können sich Impfwillige ohne Termin das Vakzin von Johnson & Johnson verabreichen lassen, von dem nur eine Impfdose für den vollständigen Impfschutz benötigt wird.


Die aktuelle Lage im Landkreis Vechta:

Dem Vechtaer Gesundheitsamt liegen am Montag 24 neue positive Testergebnisse vor. Demgegenüber stehen zugleich 24 Personen, die jetzt als genesen gelten. Dadurch beträgt die Zahl der aktiven und nachgewiesenen Infektionen im Landkreis weiter 151.

Zurzeit werden 3 infizierte Patienten stationär im Krankenhaus behandelt – das ist eine Person weniger als am Freitag. Auf den Intensivstationen im Kreisgebiet liegt zurzeit ein Covid-19-Patient. Aktuell stehen 285 Einwohner unter amtlich angeordneter Quarantäne. Das Robert-Koch-Institut hat für den Landkreis Vechta eine 7-Tage-Inzidenz von 68,9 gemeldet.

Der Stand der Impfkampagne im Landkreis Vechta: Am Wochenende wurden im Impfzentrum des Landkreises Vechta 371 Impfungen durchgeführt. Dort wurden somit nun insgesamt 106.729 Impfdosen verabreicht.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

OM-Gesundheitsämter melden 47 Corona-Neuinfektionen - OM online