Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Olympiasiegerin Julia Krajewski erhält erstes Rüstzeug bei Böseler Reitlehrerin

Mit ihrem Gold-Ritt hat die Vielseitigkeitsreiterin in Tokio Geschichte geschrieben. Ihre Ausbilderin aus Kindertagen gratulierte ihr noch in der Nacht und freut sich über den "Olympia-Wahnsinn."

Artikel teilen:
Treffen: Janita van der Kamp-Knies mit Pferdefreundin Anna Högemann bei Julia Krajewski (von links). Foto: van der Kamp-Knies

Treffen: Janita van der Kamp-Knies mit Pferdefreundin Anna Högemann bei Julia Krajewski (von links). Foto: van der Kamp-Knies

Als die letzten 12 Hindernisse auf der knapp 500 Meter langen Strecke bewältigt waren und Julia Krajewski mit ihrem Gold-Ritt Geschichte schrieb, „habe ich geweint“, beschreibt Janita van der Kamp-Knies den besonderen Moment der Freude nachts um halb 2. Diesen „fantastischen Triumph“ in Tokio wollte sie vor dem TV auf keinen Fall verpassen und griff danach sofort zum Handy, um der ersten Olympiasiegerin im Vielseitigkeit-Einzel zu gratulieren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Olympiasiegerin Julia Krajewski erhält erstes Rüstzeug bei Böseler Reitlehrerin - OM online