Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Olaf Lies will schwierige Situation als "Sprungbrett" nutzen

Die Sanierung des Klärwerks ist für Garrel eines der Vorzeige-Projekte. Die Baustelle besuchte jetzt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. Bei dem Treffen kamen auch strittige Themen zur Sprache.

Artikel teilen:
Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (rechts) kam auf Einladung der SPD-Landtagskandidatin Pia van de Lageweg nach Garrel. Bürgermeister Thomas Höffmann sprach mit ihm über das Klär- und Umspannwerk. Foto: Hoff

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (rechts) kam auf Einladung der SPD-Landtagskandidatin Pia van de Lageweg nach Garrel. Bürgermeister Thomas Höffmann sprach mit ihm über das Klär- und Umspannwerk. Foto: Hoff

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Olaf Lies will schwierige Situation als "Sprungbrett" nutzen - OM online