Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Oberschule Emstek ruft Schüler an die Waffeln

Immer dienstags werden in den großen Pausen die süßen Snacks angeboten. Die Kinder und Jugendlichen stehen dafür Schlange.

Artikel teilen:
Reißender Absatz: Die Waffeln sind bei den Schulkameraden gefragt. Foto: Vorwerk

Reißender Absatz: Die Waffeln sind bei den Schulkameraden gefragt. Foto: Vorwerk

"Waffeln statt Waffen" – unter diesem Motto werden seit dieser Woche immer dienstags an der Oberschule in Emstek leckere Backwaren angeboten. Die Schüler stehen dafür Schlange und snacken für einen guten Zweck, denn mit dem Erlös wird die Ukraine-Hilfe unterstützt. Es ist aber nicht das erste Projekt, mit dem den Menschen im Kriegsgebiet geholfen wird.

"In der Frühphase haben wir einen Aufruf gestartet und Pakete mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln gepackt. Die Resonanz war überwältigend", sagt Heike Kloster, Didaktische Leiterin der Oberschule. Die Kartons wurden nach Cloppenburg gefahren, wo die Integrationslotsen die weitere Koordinierung übernommen haben.

Kassensturz steht noch aus

Parallel wurden Armbänder in den Farben der Ukraine gebastelt. Die in den Landesfarben gehaltenen Schmuckbänder mit der dazu passenden Karte wurden nicht nur in der Schule, sondern auch auf dem Forsythiensonntag in Emstek zum Kauf angeboten. Dort haben die Jugendlichen außerdem die Besucher mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt, die sie zusammen mit drei Köchen in einem Foodtruck gekocht und angerichtet haben. Der Kassensturz der verschiedenen Aktionen ist noch nicht erfolgt, zumal die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 noch nicht am Ende sind. In allen Jahrgängen werden weitere Armbänder gefertigt und auch der Waffelverkauf soll mindestens so lange weitergehen, wie die kriegerischen Auseinandersetzungen andauern. "Vielleicht auch länger, denn es wird sicherlich eine Menge Aufbauarbeit zu leisten sein", mutmaßt Kloster.

Am Engagement der Schüler soll es nicht scheitern. Sie haben am Dienstag zunächst die Küche in Beschlag genommen und den Teig vorbereitet. Ein klassischer Waffelteig, der dann aber nicht nur in der klassischen Form als Herz oder Rechteck serviert wurde. Zum "Maschinenpark" der Schule gehören auch besondere Eisen, die die angerührte Basis in Pommes-Form bringen. Serviert werden die Sticks wie ihre Kartoffel-Verwandtschaft in der Tüte, doch statt Mayonnaise gibt es Vanille-Sauce oder, wer es mag, einfach nur ein wenig Puderzucker.

Handarbeit: Die Waffel-Pommes werden mit dem Spritzbeutel in die Formen gedrückt. Foto: VorwerkHandarbeit: Die Waffel-Pommes werden mit dem Spritzbeutel in die Formen gedrückt. Foto: Vorwerk

"Wir haben am Vortag in den Klassen von dem Projekt erzählt, damit die Schüler sich auf das Angebot einstellen konnten, aber auch wussten, worum es bei der Aktion überhaupt geht", erklärt die Lehrerin. Entsprechend waren sie vorbereitet, und pünktlich mit dem Gong wurde die Aula gestürmt. An drei verschiedenen Stationen hatten sich die Siebtklässler aufgebaut, in langen Schlagen wartete die Kundschaft geduldig. Nicht alle kamen bei diesem ersten Probelauf in den Genuss der Backwaren, doch für die 2. Pause, so wurde ihnen versichert, würde genug vorproduziert werden.

Kriegsgeflüchtete gehen auf die OBS

Der Krieg in der Ukraine ist alles andere als weit entfernt und nicht nur Teil des theoretischen Schulunterrichts. Familien, die aus ihren Heimatorten geflohen sind, sind längst auch in der Gemeinde Emstek angekommen und einige der Kinder besuchen auch die Oberschule in Emstek. Für die Mitschüler umso mehr Ansporn, sich zu engagieren. "Kinder für Kinder", heißt es entsprechend – oder auch "Waffeln statt Waffen".

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Oberschule Emstek ruft Schüler an die Waffeln - OM online