Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

November vor Ort war so sonnig wie seit vielen Jahren nicht mehr

Der vergangene Monat entsprach kaum der landläufigen Vorstellung. Denn graue und kalte Eintönigkeit gab es in den Kreisen Cloppenburg und Vechta nicht zu sehen.

Artikel teilen:
Sonnenaufgang in der Region: Mehr als 75 Stunden lang schien der Himmelskörper im vergangenen Monat über dem Oldenburger Münsterland. Foto: dpa/Stratenschulte

Sonnenaufgang in der Region: Mehr als 75 Stunden lang schien der Himmelskörper im vergangenen Monat über dem Oldenburger Münsterland. Foto: dpa/Stratenschulte

November warm und klar, keine Sorge fürs nächste Jahr: So lautet eine alte Bauernregel. Wenn sie tatsächlich zutrifft, dürfen die Südoldenburger voller Vorfreude ins neue Jahr gehen. Denn der November 2020 hat dem Oldenburger Münsterland sehr wenig Regen und recht hohe Temperaturen gebracht. Hinzu kam außergewöhnlich viel Sonnenschein – mehr als in jedem anderen November dieses Jahrtausends. Das geht aus den Aufzeichnungen des meteorologischen Dienstes Wetterkontor hervor.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

November vor Ort war so sonnig wie seit vielen Jahren nicht mehr - OM online