Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Notruf ist am Montag in vielen Landkreisen gestört

Die Leitstellen melden Probleme bei den Notrufnummern 110 und 112. Betroffen sind unter anderem die Kreise Cloppenburg, Oldenburg und Osnabrück.

Artikel teilen:
Die Notrufe 112 und 110 sind im Moment nur über das Mobilfunknetz zu erreichen. Foto: dpa/Schutt

Die Notrufe 112 und 110 sind im Moment nur über das Mobilfunknetz zu erreichen. Foto: dpa/Schutt

Es gibt technische Probleme bei den Notrufnummern 110 und 112.  Laut Mitteilungen der zuständigen Leitstellen ist der Notruf in den Landkreisen Cloppenburg, Oldenburg, Ammerland, Wesermarsch und Osnabrück derzeit (Stand Montag, 12 Uhr) vielfach nicht über das Festnetz zu erreichen.

Die Verantwortlichen bitten daher, im Notfall ein Handy zu benutzen. Nach Angaben der Großleitstelle Oldenburg und der Regionalleitstelle Osnabrück gibt es bei den Notrufnummern 110 und 112 keine bekannten Probleme bei Anrufen über das Mobilfunknetz. 

Die Oldenburger Leitstelle führt das Problem auf größere Störungen im Telefonnetz zurück.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Notruf ist am Montag in vielen Landkreisen gestört - OM online