Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nordwestbahn kracht in Europalette

Unbekannte haben am Samstagabend eine Palette hochkant auf die Gleise gestellt. Die Fahrgäste und der Zugführer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Am Samstagabend ist ein Zug der Nordwestbahn mit einer Europalette kollidiert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, haben Unbekannte in der Zeit zwischen 18.40 und 19.15 Uhr eine Palette hochkant auf die Gleise in der Nähe des Bahnübergangs am Dobbenweg in Lohne gestellt. Um 19.30 Uhr krachte der Zug, der auf dem Weg von Lohne nach Vechta war, gegen die Palette. Der Zugführer und die rund 40 Fahrgäste blieben unverletzt. Der Zug wurde nicht beschädigt. 

  • Info: Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich bei der Polizei in Lohne unter der Telefonnummer 04442/808460 melden.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nordwestbahn kracht in Europalette - OM online