Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Neuenkirchener Autobahnkapelle hat Gedächtnisbuch für Verkehrsopfer

Vor 52 Jahren fand die Weihe der Autobahnkapelle an der A 1 in Neuenkirchen statt. Sie ist ein Ort der Stille, den viele Reisende aufsuchen. Mancher trägt auch Gedanken in ein ausliegendes Buch ein.

Artikel teilen:
Große Verbundenheit: Viele Mitglieder der  katholischen Pfarrgemeinde St. Viktor feierten zusammen mit Münsters Bischof Dr. Genn den Gottesdienst am Samstag vor der Autobahnkapelle. Foto: Lammert

Große Verbundenheit: Viele Mitglieder der  katholischen Pfarrgemeinde St. Viktor feierten zusammen mit Münsters Bischof Dr. Genn den Gottesdienst am Samstag vor der Autobahnkapelle. Foto: Lammert

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Neuenkirchener Autobahnkapelle hat Gedächtnisbuch für Verkehrsopfer - OM online