Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Neue Straßensperrung in Essens Ortsmitte

Die Kanalarbeiten gehen jetzt bis zum Nadamer Bach weiter. Die Wilhelmstraße und der Rote-Asche-Weg sind während der Bauphase Sackgassen.

Artikel teilen:
Baustelle: Die Ahauser Straße ist derzeit von der Ortsmitte bis zum Nadamer Bach gesperrt. Foto: G. Meyer

Baustelle: Die Ahauser Straße ist derzeit von der Ortsmitte bis zum Nadamer Bach gesperrt. Foto: G. Meyer

Die Bauarbeiten in Essens Ortsmitte schreiten voran. Die Gemeinde weist aber auf neue Straßensperrungen im Bereich der Ahauser Straße hin. 

Von Ahausen kommend ist die Ahauser Straße ab dem Nadamer Bach für den Kraftfahrzeugverkehr komplett gesperrt. Die Straße ist außerdem vom Rote-Asche-Weg aus nicht mehr erreichbar. Der Rote-Asche-Weg und die Wilhelmstraße sind momentan jeweils Sackgassen. Der Wilhelmshof, in dem unter anderem ein Kinderarzt und ein Therapiezentrum untergebracht sind, ist aber weiterhin über die Wilhelmstraße erreichbar. 

Die Ahauser Straße muss wegen umfangreicher Kanalarbeiten geöffnet und erneuert werden. Die Arbeiten enden am Nadamer Bach.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Neue Straßensperrung in Essens Ortsmitte - OM online