Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Neue Perspektiven: Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann tauscht Arbeitsplatz

Der Verwaltungschef hat am Aktionstag "Schichtwechsel" teilgenommen. Er tauschte seinen Arbeitsplatz mit einem Beschäftigten der Caritas-Werkstätte in Altenoythe.

Artikel teilen:
Tauschten sich aus: Thilo Wessel (links) und Bürgermeister Thomas Höffmann verbrachten einen gemeinsamen Tag. Foto: Caritas Altenoythe

Tauschten sich aus: Thilo Wessel (links) und Bürgermeister Thomas Höffmann verbrachten einen gemeinsamen Tag. Foto: Caritas Altenoythe

"Schichtwechsel" heißt der Aktionstag, der von der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) auch in diesem Jahr wieder veranstaltet wurde. An dem Tag tauschen Mitarbeiter aus Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes ihren Arbeitsplatz mit Menschen mit Behinderungen aus Werkstätten. Auch die Caritas-Werkstatt in Altenoythe hat sich daran beteiligt. Im Rahmen der Aktion tauschte Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann den Arbeitsplatz mit Thilo Wessel, Mitarbeiter in der Caritas-Werkstatt Altenoythe.

Die Anfrage an Höffmann kam vom Organisator des Projekts. Wessel hatte zuvor Interesse bekundet, gerne einmal in den Beruf des Bürgermeisters hineinzuschnuppern. Höffmann habe nicht lange überlegt und sofort zugestimmt, sagt er. 

Der Tag begann mit einem Besuch in der Gemeinde. Wessel war bei zwei Terminen dabei: Er durfte an der Baubesprechung zur neuen Kita "In der Marsch" sowie einem Gespräch mit Thomas Böckmann, dem Schwimmmeister des Hallenbades, teilnehmen. Im Anschluss an letzteres Gespräch zeigte Böckmann zudem noch den Technikraum, an dem der gebürtige Nikolausdorfer Wessel großes Interesse hatte.

Herzlicher Empfang begeistert den Verwaltungschef

Im Anschluss an den Besuch beim Bürgermeister ging es zur Arbeitsstelle von Thilo Wessel. Besonders begeistert war Bürgermeister Thomas Höffmann von dem herzlichen Empfang, der ihm bereitet wurde. Bei einer Führung durch die verschiedenen Produktionsbereiche lag der Fokus auf der Abteilung zur Metallverarbeitung, da dies der Arbeitsbereich von Wessel ist. Nach einer kurzen Einführung in die Geräte durfte auch der Besucher aus dem Rathaus unter Thilo Wessels Anleitung eine Bohrung durchführen.

Der Aktionstag hinterlässt Thomas Höffmann nachdenklich. An diesen Tag werde er sich noch lange erinnern, die Aktion sei ein Erlebnis, das prägen werde. Ob er bei dem Schichtwechsel 2023 wieder dabei sein wird, könne er noch nicht sagen. Wenn es zeitlich passen sollte und erneut Interesse geäußert werde, dass jemand den Arbeitsalltag eines Bürgermeisters einmal hautnah erleben möchte, sei er aber auf jeden Fall aufgeschlossen, versichert Höffmann.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Neue Perspektiven: Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann tauscht Arbeitsplatz - OM online