Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach Unfall auf Kreuzung: 19-Jähriger muss zum Verkehrserziehungskurs

Unter Drogen war der junge Mann auf einer Kreuzung in Cloppenburg mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Drogen hätten aber nichts mit dem Unfall zu tun gehabt, sagte die Verteidigung.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Weil er unter Drogeneinfluss einen schweren Unfall verursacht hat, ist ein 19-jähriger Fahranfänger aus Cloppenburg wegen fahrlässiger Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung zur Teilnahme an einem Verkehrserziehungskurs und zum Nachweis einer Drogenabstinenz verurteilt worden. Außerdem wurde gegen den Angeklagten eine Führerscheinsperre von 3 Monaten verhängt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach Unfall auf Kreuzung: 19-Jähriger muss zum Verkehrserziehungskurs - OM online