Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach Überfall auf Spielothek: Polizei durchsucht Wohnungen

Der Raub ereignete sich im September in Twistringen. 3 Tatverdächtige, die teilweise einer polizeibekannten Clanfamilie zuzuordnen seien, wurden zunächst vorläufig festgenommen.

Artikel teilen:
Foto: dpa

Foto: dpa

Im Zusammenhang mit einem Raubüberfall auf eine Spielhalle im September in Twistringen hat die Polizei am Donnerstag mehrere Wohnungen im Kreis Diepholz und in Nordrhein-Westfalen durchsucht. Dabei wurden drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen, die teilweise einer polizeibekannten Clanfamilie zuzuordnen seien, teilte die Polizei mit. Zudem seien zahlreiche Beweismittel sichergestellt worden.

Zwei der Tatverdächtigen wurden nach der Vernehmung wieder entlassen, gegen den dritten solle Haftbefehl beantragt werden. "Unser Ziel ist es, kriminelle Clanstrukturen konsequent zu bekämpfen", so der Einsatzleiter Domenico Corbo von der Polizeiinspektion Diepholz. "Deshalb wurden wir durch Spezialkräfte aus Bielefeld und Hannover unterstützt." Die Polizei durchsuchte eine Wohnung in Twistringen, eine in Eydelstedt und weitere zwei in Nordrhein-Westfalen.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach Überfall auf Spielothek: Polizei durchsucht Wohnungen - OM online