Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach Einbruch und technischer Störung: Landkreis-Service ist eingeschränkt

In Damme gab es am Freitag einen Einbruch in die Kfz-Zulassungsstelle. Das berichtet die Kreisverwaltung. Zudem sind zwei zentrale Telefonnummern der Behörde derzeit nicht erreichbar.

Artikel teilen:
Foto: Archiv OM-Online

Foto: Archiv OM-Online

Bürgerinnen und Bürger, die in der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Vechta in Damme ein Auto an-, ab- oder ummelden wollen, müssen sich aktuell auf Einschränkungen einstellen. Wie der Landkreis Vechta berichtet, gab es am Freitag einen Einbruch. Nähere Angaben machte die Behörde nicht.

Das Serviceangebot in Damme werde auch zu Beginn der kommenden Woche voraussichtlich nur eingeschränkt zur Verfügung stehen, hieß es. Die Zulassungsstelle in Vechta bietet ihren Service aber wie gewohnt an. „Sobald die Schäden im Damme behoben sind, wird der Landkreis informieren“, teilte Kreissprecher Jochen Steinkamp mit.

Unterdessen ist die Kreisverwaltung Vechta derzeit telefonisch ebenfalls nur eingeschränkt erreichbar. Betroffen ist die zentrale Telefonnummer 04441/898-0 sowie das Bürgertelefon mit der Nummer 04441/898-3333. Die Kreisverwaltung arbeite bereits an der Lösung des Problems. "Alternativ können Bürgerinnen und Bürger eine Mail mit ihrem Anliegen an die info@landkreis-vechta.de schicken oder die direkte Durchwahl ihrer Ansprechpartner anwählen", erklärt Kreissprecherin Eva-Maria Dorgelo.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach Einbruch und technischer Störung: Landkreis-Service ist eingeschränkt - OM online