Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach der Umarmung war die Armbanduhr verschwunden

Die Polizei sucht eine Trickdiebin. Sie hat einem 80-Jährigen eine teure Armbanduhr abgenommen und ist spurlos verschwunden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Es klingt nach einer professionellen Vorgehensweise: Die Polizei sucht nach einer Trickdiebin - und warnt gleichzeitig vor der Masche. Die Frau hat am Mittwoch einem 80-Jährigen aus Dinklage eine teure Armbanduhr abgenommen, ohne dass der Mann es merkte.

Demnach hatte der 80-Jährige gegen 11.30 Uhr das Bürogebäude auf einem Betriebsgelände an der Steinfelder Straße in Dinklage verlassen, als ihm eine junge Frau entgegenkam. Der 80-Jährige habe keine Ahnung gehabt wer sie war. Sie wiederum tat so, als ob er ein guter Bekannter wäre. Es folgten eine herzliche Umarmung und ein Küsschen. Dann ging sie flotten Schrittes in Richtung Steinfelder Straße, stieg in ein Auto und verschwand. Erst jetzt habe der 80-Jährige bemerkt, dass seine hochwertige Armbanduhr nicht mehr am Handgelenk war.

Das Opfer konnte die Frau wie folgt beschreiben:

  • Sie ist etwa 20 bis 25 Jahre alt.
  • Sie ist schlank, etwa 1,60 Meter groß und sei gutaussehend.
  • Sie hat dunkles Haar, das am Mittwoch zu einem Pferdeschwanz gebunden war.
  • Sie trug am Mittwoch eine weiße, eine rosafarbene Bluse einen rosafarbenen Blazer und weiße Turnschuhe. Ihr Gesicht war von einem schwarzen Mund-Nasen-Schutz bedeckt.
  • Auffällig: Ihr Parfum war aufdringlich.
  • Beim wartenden Auto an der Steinfelder handelt es sich um einen dunkelgrauen Golf.
  • Info: Hinweise nimmt die Polizei in Dinklage unter der Telefonnummer 04443/977490 entgegen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach der Umarmung war die Armbanduhr verschwunden - OM online