Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach blutigem Nachbarschaftsstreit: 8 Monate Haft für Täter

Ein Molberger rammte einem 16-Jährigem ein Messer in den Rücken. Sowohl das Cloppenburger Amtsgericht, als auch die Oldenburger Jugendkammer befinden den Angeklagten für schuldig.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Weil er einem 16-Jährigen aus der Nachbarschaft ein Messer in den Rücken gerammt haben soll, ist ein 37 Jahre alter Mann aus Molbergen wegen gefährlicher Körperverletzung zu 8 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dieses, zunächst vom Jugendgericht des Cloppenburger Amtsgerichtes gefällte Urteil hat die Oldenburger Jugendkammer gestern in zweiter Instanz bestätigt. Die Berufung des Angeklagten gegen das Urteil wurde verworfen. Die Jugendgerichte waren für den Fall zuständig, weil das Opfer der Tat ein Jugendlicher war.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach blutigem Nachbarschaftsstreit: 8 Monate Haft für Täter - OM online