Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mühlenstraße: Gastronomie als Zugpferd

Ideen für die Cloppenburger Mühlenstraße: „Man könnte links und rechts eine Art Boulevard für Fußgänger schaffen. In der Mitte hätten die Fahrräder eine Spur für sich“, sagt Heinz-Jürgen Grimme.

Artikel teilen:
Für Gastronomie und Dienstleistungen: Thomas Grimme begrüßt die Sanierungspläne. Fotos: Hermes

Für Gastronomie und Dienstleistungen: Thomas Grimme begrüßt die Sanierungspläne. Fotos: Hermes

Für eine Lösung mit Fußgängern und Radfahrern sprechen sich mehrere Anlieger und Geschäftsinhaber der Mühlenstraße aus. Wie berichtet, befindet sich die Sanierung zurzeit in der Planung. Das beauftragte Büro hatte zuletzt vier Varianten bei der entsprechenden Versammlung vorgestellt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mühlenstraße: Gastronomie als Zugpferd - OM online