Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Motorradfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Goldenstedt lebensgefährlich verletzt worden. Eine 67-jährige Autofahrerin war wohl von der Sonne geblendet und hatte ihn übersehen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Bänsch

Symbolfoto: Bänsch

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Goldenstedt sind am Samstag ein 59-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich und eine 67-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei passierte der Unfall gegen 11.20 Uhr auf der Kreuzung Einer Straße / Tiefer Weg.

Die 67-Jährige aus Goldenstedt war demnach mit ihrem Auto in Richtung Goldenstedt unterwegs. Auf der Kreuzung wollte sie nach links in den Tiefer Weg abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt kam ihr aus einer scharfen Linkskurve der Motorradfahrer aus Twistringen entgegen. Die Frau habe den 59-Jährigen allerdings nicht gesehen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die 67-Jährige von der Sonne geblendet war.

Das Motorrad und das Auto stießen auf der Kreuzung frontal zusammen. Aufgrund der lebensgefährlichen Verletzungen des 59-Jährigen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, mit dem der Mann in eine Klinik geflogen wurde. Die Goldenstedterin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Weil unter anderem Benzin und Diesel auf die Straße geflossen sind, wurde die Freiwillige Feuerwehr Visbek angefordert. Mit rund 20 Einsatzkräften wurde die Kreuzung geräumt und gereinigt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Motorradfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr - OM online