Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Molberger fährt mit 2,63 Promille

Am Samstagabend hat die Polizei einen 41-Jährigen in Lindern aus dem Verkehr gezogen, weil er betrunken mit dem Auto unterwegs war.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Schulze

Foto: dpa/Schulze

Gegen einen 41-Jährigen aus Molbergen hat die Polizei Cloppenburg/Vechta nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, war der Autofahrer am Samstagabend gegen 22 Uhr auf der Lastruper Straße in Lindern unterwegs. Wegen seiner auffälligen Fahrweise geriet die Molberger in den Fokus der Streifenbeamten. Der Verdacht der Polizisten, dass sich der 41-Jährige betrunken ans Steuer gesetzt hatte, bestätigte sich nach starken Ausfallerscheinungen des 41-Jährigen und einem anschließend durchgeführten Atemalkoholtest. Das Ergebnis: 2,63 Promille.

Dem Molberger wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein entzogen sowie die Weiterfahrt untersagt.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Molberger fährt mit 2,63 Promille - OM online