Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Weihnachten rückt näher. Doch wie werden wir in diesem Jahr das Fest mit Familie und Freunden verbringen? Weil die Infektionszahlen immer noch so hoch sind, hat Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstagabend eine landesweite Weihnachtsruhe angedeutet - ohne dabei ins Detail zu gehen. Fast scheint es, als hätte Niedersachsens Landeschef vergebens versucht, in der jüngsten Bund-Länder-Konferenz eine einheitliche Regelung zu erzielen. Jetzt läuft es also auf einen Alleingang hinaus. In wenigen Tagen sollen wir alle erfahren, was mit "Weihnachtsruhe" konkret gemeint ist. Klar ist nur das Ziel: Die Kontakte sollen reduziert werden.

Trotz allem: Kommen Sie gut ins dritte Adventswochenende!
Matthias Bänsch, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Familie musste in Quarantäne: Nun verklagt sie das Gesundheitsamt Vechta: 14.000 Euro Schadenersatz fordert der Anwalt. Die Chancen, dass das Landgericht entsprechend urteilt, stehen indes schlecht. Weiter... (OM+)


OM am Morgen

#CLP: Cloppenburger helfen weiter auf den Philippinen: Trotz Corona engagiert sich der Verein Réunion vor Ort, den Kontakt halten die Ehrenamtlichen über das Internet. Unter anderem wurden seit Beginn der Pandemie Lebensmittel für 22.000 Euro zur Verfügung gestellt. Weiter...

Foto: M. NiehuesFoto: M. Niehues

#OM: Immer mehr gefälschte Impfpässe sind im Umlauf: Blanko-Ausweise lassen sich billig im Netz bestellen. Apotheker können Fälschungen nur schwer erkennen und wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen. Ein Arzt aus Lohne hat jetzt Betrüger angezeigt. Weiter...


Das bringt der Tag

Abstiegskrimi für Löninger Basketballer: In der 2. Regionalliga ist am Samstagabend der BBC Osnabrück zu Gast. VfL-Coach Guido Thöle: "Mein Team muss körperlich zulegen."

Made in Dinklage: Ein Uhrenlabel versucht sich auf dem internationalen Markt: Ein Jahr ist es her, dass Jürgen Kruse sein eigenes nachhaltiges Uhrenlabel gegründet hat. Nun berichtet er, wie schwer es ist, ein kleines Unternehmen auf dem internationalen Markt zu etablieren.

Helfen in der Not und für Betroffene da sein: Das steht für die Familienbegleiter des ambulanten Hospizdienstes für den Landkreis Cloppenburg an erster Stelle. Die OM-Mediengruppe unterstützt sie im Rahmen der MT-Weihnachtsaktion. 


News aus OM

#Vechta - „Vechta Cares“ hat einen Namen auf Lesbos

Foto: HoffFoto: Hoff

#Emstek - Kita ist frisch eingeweiht und schon zu klein (OM+)

#OM - Digitalk-Experte Göth: Designerhandtaschen für Avatare sind in Japan bereits teurer als reale Taschen (OM+)


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Freitag (10. Dezember) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Lohne – Südlohne (L 846), Langenberg – Steinfeld (K 274), Südlohne – Mühlen (L 846) und Bergstrup - Holzhausen (L 881)

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Tagestemperaturen liegen heute zwischen 0 und 3 Grad.


Guten Morgen

Nur sitzen

Szenen einer Ehe: Der Fernseher ist kaputt, das Ei oder der Feierabend aus Loriots Feder spiegeln den deutschen Michel präzise wider. Hinter verschlossenen Türen wird sich in den kommenden Tagen und Wochen zeigen, inwieweit das Ehepaar Sauer/Merkel in dieses überzeichnete Bild passt. Zu klären wäre: Wer heißt Lose und möchte wo einkaufen? Oder wer macht statt mit dem Aufschütteln der Betten jetzt im Garten weiter? Klar ist nur eine Rolle: „Ich will hier nur sitzen“ fällt auf Kohls geheime Tochter. Aussitzen konnte Angela immer gut – wider aller nervigen Fragen. Also: viel Spaß, Joachim. Angela will nämlich nur mal sitzen. (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online